vorderschinken paleta iberica

Vorderschinken Paleta

Was ist ein Vorderschinken Paleta Iberica

Der Schinken wird aus Schweinebeinen hergestellt und ist ein «echter» Schinken. Wenn sich auf der Packung Schulterschinken befindet, stammt das Fleisch von der Schweineschulter. Schinken enthält weniger Fett und Bindegewebe als Schinken und gilt als qualitativ hochwertiger.

Der Unterschied zwischen Hinterschinken und Vorderschinken Paleta Iberica

Als erstes ist zu berücksichtigen, wo die beiden Produkte hergestellt werden. Das Schwein hat zwei Vorderschinken Paleta und zwei Hinterbeine. Paletilla (Schulterschinken) ist der Name der beiden Vorderbeine und Jamón ist der Name der beiden Hinterbeine. Entsprechend ihrer eigenen Struktur sind die Hinterbeine größer und fleischiger als die Vorderbeine (dünner). Infolgedessen enthält der Schinken mehr Fleisch als die Schinkenschulter, und letztere hat einen geringeren Gehalt. Wenn wir über die Leistung von Schinken und Schinkenschulter sprechen, beziehen wir uns genau auf die Verwendung in beiden Produkten. Die Leistung der Schinkenschulter ist geringer, denn obwohl sie auch geschnitten oder in Scheiben geschnitten wird, handelt es sich immer noch um Schinkenkrümel Ein Schinken, der in kleine Stücke geschnitten werden kann, hat mehr Knochen und erhält daher weniger Nahrung. Andererseits hat Schinken einen hohen Ertrag und fast alles kann daraus gewonnen werden.

Kaufen Sie hier die besten Vorderschinken Paleta Iberica

vorderschinken Pata Negra Schinken aus Wildpflanzenmast
5 Kg Paleta de Cebo
4/5
Spanischer Jamon Iberico Vorderschinken
4 - 4.5 Kg  Vorderschinken aus Cebo
3/5
5 Kg Pata Negra 100% Iberico Schinken BELLOTA
5-6 Kg Paleta aus Eichelmast
3.5/5
Serrano Schinken (Vorderschinken) Reserva
 Vorderschinken Reserva 4,5 -5 Kg
4/5
Pata Negra Schinken aus Eichelmast Vorderschinken
4kg-4,5kg Vorderschinken aus Eichelmast
4/5
Vorderschinken Pata negra
Vorderschinken Pata negra
4/5
Vorderschinken Oro Blanco ganze Stück mit Knochen und Bein
Vorderschinken Oro Blanco ganze Stück mit Knochen und Bein
4/5
Set Paleta Serrana Vorderschinken mit Schinkenhalter
4/5
Pata Negra Schinken 100% Iberico aus Eichelmast
4/5

Vorderschinken ohne Knochen

schinken knochenloser
1.2kg Vorderschinken Reserva
4/5
schinken knochenloser
2.2kg Vorderschinken aus Cebo
4/5
schinken knochenloser
2.2kg Vorderschinken aus Eichelmast
3.5/5
schinken knochenloser
2.2kg Vorderschinken aus Cebo
3/5

Wenn es Ihnen gefallen hat, könnte Sie das hier interessieren.

Was bestimmt den Preisunterschied?

Im Allgemeinen, wenn Sie jemanden fragen, was ist besser als Schinken oder Schinken Schulter? Er wird Ihnen sagen, dass der Schinken, weil es oft gedacht wird, dass, weil es teurer ist, seine Qualität besser ist, aber das ist nicht der Fall. Der Preis für den Verkauf an die Öffentlichkeit wird nicht durch die Exquisitheit der Produkte bestimmt, sondern durch die Zeit, die es braucht, um sie herzustellen. Der Vorderschinken benötigt weniger Monate zur Reifung als der Schinken und ist daher preiswerter.Was den Geschmack betrifft, so ist der Schinken nicht besser als der Vorderschinken, aber sie sind völlig verschieden. Wenn Sie eine ScheibeScheibe Schinken probieren – .
Wenn Sie eine Scheibe Vorderschinken und dann eine Scheibe Schinken probieren, werden Sie sie bald unterscheiden können, denn der Geschmack des ersteren ist intensiver und kräftiger als der des letzteren, der weicher ist.Deshalb ist weder der Schinken besser als der Vorderschinken, noch der Vorderschinken besser als der Schinken; es sind unterschiedliche Produkte, die auf die gleiche Weise hergestellt werden. Ob Sie sich nun für den Schinken oder für den Vorderschinken entscheiden, wir von Enrique Tomás versichern Ihnen eines, Sie werden sich in ihre Reize verlieben, denn beide sind wirklich köstlich!

Heilung

Vor allem aufgrund morphologischer Unterschiede ist die Reifezeit für iberische Schinken und Vorderschinken unterschiedlich. Bei iberischen Schinken variiert diese Zeit je nach Art des Schinkens zwischen 15 und 36 Monaten. So werden die iberischen Paletas von 12 bis 24 Monaten geheilt.

Größe und Herkunft

Iberischer Schinken stammt aus der Hinterkeule des iberischen Schweins und wiegt normalerweise zwischen 6,5 und 8,5 kg. Das Verhältnis zwischen Knochen und Fett beträgt etwa 50%, obwohl es bei guter Qualität auch weniger sein könnte. Aufgrund seiner breiteren und runderen Morphologie sind die Scheiben des iberischen Schinkens breiter und größer.

Die Schulter hingegen stammt aus dem Vorderbein des Schweins und wiegt in der Regel zwischen 4 und 5,5 kg. Iberische Schultern haben einen höheren Anteil an Fett und Knochen, der bis zu 60% erreichen könnte. So ist seine Morphologie dünner und weniger abgerundet als die der iberischen Schinken, so dass die erhaltenen Scheiben dünner sind.
Neben dem Gewicht und der Breite des Beins ist auch die Länge des Beins ein differenzierendes Element. Während der iberische Schinken zwischen 70 und 90 Zentimeter lang ist, variiert die Schulter zwischen 60 und 75 Zentimeter
Iberische Schultern und Schinken unterscheiden sich auch in ihrem Geschmack. Obwohl es sich im Prinzip um subtile Unterschiede handelt, werden die anspruchsvollsten Gaumen in den Scheiben des iberischen Schinkens eine größere Geschmeidigkeit und Komplexität vorfinden, während die Paleta aufgrund ihrer kürzeren Reifezeit einen intensiveren und kräftigeren Geschmack bietet, wenn auch mit weniger Nuancen.

Alle Nuancen sind wichtig. Aus diesem Grund müssen wir auch berücksichtigen, dass das Ergebnis unterschiedlich ausfällt, je leichter der Schnitt und je regelmäßiger die Schinkenscheiben sind. Darüber hinaus ist auch zu bedenken, dass die iberische Schulter mehr Fett (oder Speck) als der Schinken hat, so dass sich auch die Geschmacksrichtungen ändern, wenn wir über das eine oder andere Produkt sprechen.